sankt martin

Am 9.11.22 haben wir Sankt Martin gefeiert. Im Unterricht wurde über das Teilen und über Sankt Martin gesprochen, und in der Frühstückspause gab es dann, passend zum Thema Teilen, in jeder Klasse einen großen Weckmann zum Teilen. Danach sind wir in die Kirche gegangen, wo die Klasse 4a das Martinsspiel vorgeführt hat. Dort haben wir gemeinsam auch viele Martinslieder gesungen. Am späten Nachmittag, als es dunkel wurde, fand dann unser Martinszug statt. Mit toller musikalischer Begleitung der Ratsbläser sind wir singend mit unseren wunderschönen, selbst gebastelten Laternen durch die Südstadt gezogen. Anschließend gab es auf dem Schulhof ein Martinsfeuer. Viele von uns sind danach noch in der Südstadt Singen gegangen. Am 11.11.22 sind die Viertklässler dann noch ins Herz-Jesu-Altenheim zum Martinssingen gegangen. Da alle Kinder am Morgen getestet wurden, durften sie dieses Jahr auch wieder mit Masken auf die Stationen zum Singen. Die Bewohner haben sich sehr über diese schöne Abwechslung gefreut und haben zum Teil sogar die Lieder ihrer Kindheit mitgesungen. Es waren wirklich tolle Aktionen rund um Sankt Martin, die allen in schöner Erinnerung bleiben werden!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am 18. November 2022 war der bundesweite Vorlesetag 2022. In diesem Zusammenhang findet bei uns an der Schule jedes Jahr für die dritten Klassen eine "Heimspiel"-Lesung statt, bei der Kölner Autor:inn