Konflikte zwischen Kindern sind im Schulalltag nicht zu vermeiden. Daher arbeiten wir an unserer Schule mit einem Streithelfer-System, um Kinder zu einer konstruktiven Konfliktkultur zu erziehen. 

Einige Kolleginnen aus Lehrerkollegium und OGS sind speziell ausgebildet, um ausführliche Konfliktgespräche nach einem strukturierten Leitfaden zu führen und Kinder als Streithelfer auszubilden. Diese Streithelfer unterstützen die Lehrkräfte beispielsweise in den Pausen auf dem Schulhof.

Zusätzlich wird in den Klassen präventiv gearbeitet, indem in jedem Schulhalbjahr eine festgelegte Streitgeschichte in Form von Rollenspielen erarbeitet wird und mit den Kindern so in einer Spielsituation Lösungsmöglichkeiten für häufiger vorkommende Konfliktsituationen erprobt werden. 

 

streithelfer

das wir gewinnt

Zusätzlich zu unserem Streithelfer-Programm haben wir noch im Schuljahr 2021/22 die Möglichkeit, am Präventions-Programm "Das Wir gewinnt" teilzunehmen. 

Dieses unterrichts- und OGS-übergreifende Konzept soll Kinder befähigen, sich aktiv und produktiv an gruppendynamischen Prozessen zu beteiligen. Durch gezielte Übungen aus der Erlebnispädagogik und erlebnisorientierten Bewegungsspielen werden die sozialen Kompetenzen der Kinder gestärkt und so das Miteinander an der Schule verbessert.