leseförderung an der kgs zugweg

An unserer Schule wird Leseförderung groß geschrieben. Traditionell wird unsere sehr gut ausgestattete Schülerbücherei von engagierten Eltern geführt und mit Hilfe des Fördervereins mit neuen Büchern bestückt. In der Bücherei gibt es nicht nur deutsche Textbücher, sondern auch viele Sachbücher und auch viele Bücher in anderen Sprachen. 

Jeden Freitag öffnen Eltern die Schülerbücherei, und die Kinder können sich zu festgelegten Zeiten dort Bücher ausleihen. Aber auch für Forschungen im Sachunterricht können die Bücher genutzt werden.

unsere schulbücherei

Antolin_Grafik_1.jpg

Unsere Schule ist auch beim Lese-Förderprogramm Antolin angemeldet. Jede Schülerin und jeder Schüler erhält einen individuellen Zugang und kann dann online Fragen zu gelesenen Büchern beantworten und Punkte sammeln. Diese Punktestände können von der Lehrkraft eingesehen werden und werden einmal pro Schuljahr, zum Beispiel durch eine Urkunde, gewürdigt. 

Außerdem organisieren wir ca. alle 6 Wochen eine schulinterne Vorlesestunde, bei der alle Lehrkräfte der Schule klassen- und jahrgangsunabhängig Bücher vorlesen. Die Kinder tragen sich vorab in Listen zu den Büchern ihrer Wahl ein. 

vorlesestunden

stadtteilbibliothek haus balchem

Seit die Stadtteilbibliothek Haus Balchem auf der Severinsstraße wieder geöffnet ist, nutzen wir diese ebenso, um Kinder zum Lesen zu motivieren. 

lesementoren

Unsere Schule nimmt am Projekt "Lesementor" teil. In diesem Rahmen kommen Lesementoren in unsere Schule, die ein Jahr lang einmal pro Woche eine Stunde mit einem Kind lesen. Das Projekt richtet sich als Einzelförderprojekt an Kinder, die von sich aus keinen Zugang zu Büchern finden bzw. Probleme beim Sprach- und Textverständnis haben. Genauere Informationen finden Sie hier.  

In einigen Klassen wird auch mit Lesepaten (z.B. Eltern oder Großeltern) gearbeitet, um Kinder in ihrem individuellen Lese-Lernprozess besser unterstützen zu können. 

lesepaten

Von Zeit zu Zeit werden auch Autorenlesungen organisiert, bei denen Autorinnen und Autoren von Büchern in die Schule eingeladen werden, um aus ihren Büchern vorzulesen und über die Arbeit als Autorin oder Autor zu berichten. Dies können deutsche, aber auch fremdsprachige Autorinnen und Autoren sein. 

autorenlesungen

© Copyright 2020 by KGS Zugweg.

Schule: 0221 35501340

OGS0221 355013419

und 0221 355013422

Adresse

KGS Zugweg

Zugweg 42-44
50677 Köln