top of page

die erdmännchenklasse   4a

Emilio.jpg

hallo! 

Ich bin Emilio, das Klassentier der Erdmännchenklasse. 

In der Woche begleite ich die Kinder beim Lernen, und an den Wochenenden darf ich zu den Kindern nach Hause und schreibe dann in mein Tagebuch, was ich dort erlebt habe. Und ab und zu schreibe ich auch einen Beitrag auf dieser Seite!

Viel Spaß beim Lesen! Euer Emilio

erdmännchen_edited.jpg

emilio suricato

November / Dezember 2022

was wir seit ende november gemacht haben

Am 29. November waren wir mit der ganzen Schule im Zoo! Das war toll! Unsere Klasse war in drei Gruppen eingeteilt und musste verschiedene Aufgaben lösen. Am nächsten Tag in der Schule haben wir uns gegenseitig unsere Aufgaben mit den Ergebnissen vorgestellt, so dass die anderen Gruppen von uns etwas lernen konnten. Es war ein toller Tag im Zoo!

 

Im November und Dezember haben wir noch zwei weitere Schülerinnen aus der Ukraine zu den Erdmännchen bekommen. Sie sind schon sehr gut in der Klasse angekommen, lernen fleißig Deutsch und man merkt gar nicht, dass sie erst so kurz bei uns sind! 

 

Am 1. Dezember waren die Viertklässler in  der Comedia Colonia in „Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin“. Es war ein schönes Theaterstück! Und für uns war es das zweite Mal in diesem Schuljahr in der Comedia Colonia – wir durften auch schon als eine von 2 Klassen bei der Uraufführung von „Kinderrechte – Superkräfte“ von Zartbitter e.V. teilnehmen! 

 

Am 16. Dezember waren wir im Weihnachtskonzert des Schiller-Gymnasiums. Dieses Jahr wurde das Musiktheater „Der König der Löwen“ aufgeführt. Das musikalische Theater wird immer von Schüler:innen des Schillergymnasiums aufgeführt, in diesem Jahr vom Unterstufenchor und der Theatergruppe der Klasse 8. Es war wirklich professionell! Und die Geschichte vom kleinen Löwen hat uns auch sehr gut gefallen! 

 

Im Advent hatten wir eine tolle Vorleselektüre: „Das Weihnachtsgeheimnis“ von Jostein Gaarder. Die täglichen Kapitel waren zwar ziemlich lang, aber die Geschichte sehr spannend und schön geschrieben. Es war eine schöne Zeit bis zu den Weihnachtsferien, wo wir jeden Morgen im Kreis um den Adventskranz saßen und die Geschichte gehört haben. 

 

Wir haben natürlich auch Weihnachtsgeschenke für unsere Familien gebastelt. In diesem Jahr haben wir passend zur Nachhaltigkeit Baumwollbeutel bemalt und auch kleine runde Holzbilderrahmen, wo unsere Lehrerinnen dann noch Fotos von uns hineingetan haben. 

 

Und dann waren endlich Weihnachtsferien! Wir haben auch gelernt, dass nicht alle Weihnachten im Dezember feiern – Erdmännchen aus orthodoxen Familien mussten bis zum 7. Januar warten, weil sie Weihnachten nach dem julianischen Kalender berechnen! Es ist wirklich toll, was wir alles von unseren Mitschüler:innen lernen können! 

November 2022

unser traumschulhof

Wir haben unseren Traumschulhof gebaut! Natürlich nur in klein, aber mit vielen verschiedenen Materialien! Wir träumen von einer Mischung aus Sport und Entspannung, von einem Schwimmbad, viel Grün und auch Döner- und Eisständen. Hier seht ihr drei Beispiele mit den Beschreibungen. Und wie ihr direkt erkennt, konnten wir in einer Sprache unserer Wahl schreiben! 

November 2022

sankt martin

Dieses Jahr hatte unsere Klasse die Aufgabe, das Martinsspiel in der Kirche aufzuführen. Wir waren sehr aufgeregt, aber es hat gut geklappt.

Im Unterricht haben wir uns mit dem Thema Teilen beschäftigt.  Wir haben überlegt, was wir alles teilen können - und wie ihr seht, ist uns ganz schön viel eingefallen! Dann haben wir überlegt, welche der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung wir durch das Teilen unterstützen können, und das waren viele der 17 Ziele! Wir haben so gelernt, dass wir durch einfaches Teilen des Vorhandenen einen guten Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten können, damit es den Menschen besser geht und wir das Klima schützen.  

Der Martinszug am Abend was auch toll. Unsere Laternen sind sehr schön geworden und haben toll geleuchtet in der Dunkelheit beim Martinszug!

Oktober 2022

drei ausflüge

Wir haben in der letzten Zeit drei tolle Ausflüge gemacht: 

1. walderlebnistag

Zuerst waren wir einen ganzen Vormittag mit einer Waldpädagogin zwischen Köln und Frechen im Wald. Wir haben nicht nur Spiele gemacht, sondern bekamen auch viele Aufgaben zur Natur. Und tolle Hütten aus Ästen haben wir auch gebaut! 

2. auf den spuren der römer

Wir waren im Stadtzentrum von Köln auf den Spuren der Römer unterwegs. Es gibt soooo viel zu entdecken, dass wir gar nicht alles sehen konnten! Aber 10 Stationen konnten wir an einem Vormittag schaffen! 

3. auf dem betriebshof der awb

Zuletzt waren wir auf dem Betriebshof der AWB am Maarweg. Dort haben wir viel erfahren, was mit unserem Restmüll passiert und warum die Mülltrennung so wichtig ist. Und wir haben auch gesehen, wie die LKW dort gewogen werden! So wird herausgefunden, wie viel Müll sie geladen haben.

Hier mussten aus technischen Gründen leider etliche Beiträge gelöscht werden, zum Beispiel über Kunstprojekte, einen Ausflug in die Wasserschule, über einen Ausflug in den Zoo, ins Museum und und auch ein Teil über unser Lateinamerika-Projekt. 

März 2022

unsere ausstellung ist eröffnet!

Endlich ist es soweit: Unsere Ausstellung zum Lateinamerika-Projekt Pinguin Ping und zum Klimawandel ist eröffnet! 

Zu den Themen Klimawandel allgemein, zu Kolumbien, Mexiko und Argentinien gibt es Plakate. Informationen zu Brasilien und zum tropischen Regenwald haben wir in einer Art Kurzfilm zusammengefasst, den wir hier leider nicht hochladen können, da er zu groß ist. In der Ausstellung ist er auf iPads zu sehen. DIe Plakate könnt ihr euch aber hier ansehen.

Viel Spaß dabei! 

PIng 1.jpg
Ping 2.jpg
Ping 4.jpeg
Ping 5.jpg
Ping 3.jpg
Ping 8.jpg
Ping 9.jpg
Ping 10.jpg

Januar 2022

pinguin ping

Wir haben an einem tollen Projekt des Lateinamerikazentrums in Bonn zum Thema Klimawandel teilgenommen! 

Fünf Bildungsreferentinnen kamen in unsere Klasse und haben uns Pinguin Ping vorgestellt, der uns ganz viel über Lateinamerika und den Klimawandel beigebracht hat. 

Wir arbeiten nun im Unterricht weiter an den Themen Klimawandel und Umweltschutz / Nachhaltigikeit, und wenn wir damit fertig sind, werden wir hier einen Teil unserer Ergebnisse vorstellen! 

Passend zu Ping haben wir in der OGS und im Kunstunterricht auch Pinguinbilder gemalt und gebastelt!

Leider können wir hier kein Archiv für ältere Beiträge einrichten. Aus technischen Gründen müssen jedoch ältere Beiträge gelöscht werden. 

bottom of page